Info

SilkSoFine is about beauty, fashion, well being and quality of life with a hint of luxury through the eyes of young and fresh minded people. / / / / ♡ / / / / Bei SilkSoFine geht es um Schönheit, Mode, Wohlbefinden und Qualität im Leben mit einem Hauch von Luxus aus der Sicht von jungen und aufgeweckten Menschen.

2013-09-13 19.43.57

All images: Julia Langenhan for SilkSoFine // The W A L D Fashion Issue No.03

DO WHAT YOU LOVE WHAT YOU DO. This has been my mantra, my sunlight and my base of motivation for several years now. And it is still firmly fixed in my belief, making me smile every day because doing what you love does make you a happ(y)ier person. Indeed it can be a privilege to do what you love but besides all it is not about privileges here but about faith. Faith in yourself, being independent from others and having a clear vision. So clear that constantly drawing your vision into the air is finally assuming shape. Talking about I want to present you one of my favorite stores in Berlin. W A L D. This is what a visual concept based on faith and motivation and the ‘Do what you love’ thing looks like once it is conceptualized and brought into shape.

2013-09-13 18.57.01(1)

Nice litte stardusty bands as guest list approval

DSC_0827

One of my favorite WALD pieces

DSC_0830

A selection of Baum und Pferdgarten and Altewaisaome pieces

DSC_0811

If I had a million dollars, I would want them all. If I don’t had a million dollars, I would still want them all.

The model Joyce Binnebose and her friend, the stylist Dana Roski were able to realize something that originates from a shared passion for fashion and lifestyle.  They implemented the fusion of their ideas and opened their own store in one of the most beautiful and at once fashionably interesting area in Berlin: Mitte. The Alte Schönhauser Strasse is adorned with their beautifully minimalistic name ever since, offering contemporary fashion designers from the fines fashion metropolis’. Obviously the great selection attributable to the ladies working background but also to the talent of having a clue about something before others are having a brainwave. And so it is not a coincidence they sell American Retro from Paris, Vera Meat from New York, Swedish label Altewaisaome or Sophie Hulme from London. Joyce and Dana are sharing their very personal picks with a wider range of fashion passionates, providing lovely brands with 10 extra points for exclusiveness. Regarding my passion for jewelry I have to admit my love for their labels like Ellisue, Maria Black and Adeline Affre. So many beautiful pieces that I could easily spent my yearly income on these treasures. Very easily.

2013-09-13 19.07.33

In love.

DSC_0863

Current favorite from Baum und Pferdgarten

DSC_0825

A very lovely denim composition from Surface to Air

In addition to all that they created a related magazine with the name of the store: W A L D Magazine / Fashion Issue. The store is launching its third issue since then together with my favorite Janes from This is Jane Wayne. It is a composition of WALD’s most beautiful pieces, worn by one beautiful girl and styled by Dana herself with great support from Anh, who is the WALD online shop assistant. Fashion Issue No.03 tells a story of passion, inspiriting latest objects of desire and creating an emotional relation to the featured designers in a very empathic way, giving the WALD vibe an exceptional character. WALD takes you on a voyage around the world and back to Berlin. Cosmopolitan and unique. WALD, I love you.

In the name of SilkSoFine I want to thank you Joyce and Dana a lot for letting me capture the WALD magic and share it with our readers. And a million thanks to Vanessa and Theresa and to the WALD girls in general for making this store one of the best places and vibes in Berlin Mitte. x

DSC_0851

This is the moment where my passion for the WALD jewelry selection should be reasonable enough to get it // A selection of Maria Black and Sukathi

DSC_0845

Get yourself or a friend a gold-plated signature piece by Ellisue with initials

2013-09-13 19.09.13

W A L D Store Magazine Launch at Berlin Mitte

DO WHAT YOU LOVE WHAT YOU DO. (Jede deutsche Übersetzung wäre nicht das Gleiche.) Diese Worten waren und sind mein Mantra, mein Sonnenlicht und Basis meiner Motivation und das bereits seit einigen Jahren. Und es ist immer noch fest in meinem Dasein verankert und in der Lage, mir jeden Tag Freude ins Gesicht zu zaubern denn zu tun, was man liebt, macht einen zu einem glückliche(re)n Menschen. Sicherlich kann es manches Mal ein Privileg sein genau das zu tun, was einen glückselig macht aber tatsächlich geht es dabei nicht um irgendwelche Privilegien sondern um den Glauben. Den Glauben an die eigene Stärke, die Unabhängigkeit von Anderen und darum, eine klare Vision zu haben. Und zwar so klar, dass das konstante ‘sie-in-die-Luft-zeichnen’ schließlich eine Form annimmt. Und wenn ich hier schonmal über Formen von Visionen spreche, möchte ich Euch gerne einen meiner liebsten Lieblingsläden in Berlin zu Gemüte führen. W A L D. Dies ist das beste Beispiel dafür, wie ein visuelles Konzept, das auf Glauben und Motivation und dem ‘Do what you love’ Ding fundiert ist aussieht, wenn es denn konzeptualisiert und in Form gebracht ist.

DSC_0852

A denim composition of Soulland, J.Mills & Co. and Bluet

DSC_0857

My favorite piece of the American Retro collection

2013-09-13 18.59.46

Lovely ladies loving WALD

Das Model Joyce Binnebosse und ihre Freundin, die Stylistin Dana Roski, waren in der Lage etwas zu realisieren, dass in ihrer geteilten Leidenschaft für Mode und Lifestyle gründet. Sie implementierten die Fusion ihrer Ideen und eröffneten ihren eigenen Laden in einer der famosesten und modisch ansprechendsten Gegenden Berlins: Mitte. Die Alte Schönhauser Straße ist seither mit ihrem wunderschön minimalistischen Namen verziert, der eine ausgezeichnete Auswahl verschiedenster moderner Designer, aus den allerfeinsten Modemetropolen innehält. Natürlicherweise ist diese fantastische Auswahl auf die Hintergründe der beiden Ladies zurückzuführen und auch auf das Talent, ein Gefühl für etwas zu haben, bevor alle anderen der Geistesblitz überkommt. Und so ist es natürlich kein Zufall, dass sie unter anderem American Retro aus Paris ,Vera Meat aus New York, das schwedische Label Altewaisaome und Sophie Hulme aus London an das Modevolk bringen. Joyce und Dana lassen eine größere kleine Menge junger Modebegeisterter an ihrer eigenen Auswahl teilhaben, indem sie ausgefallenste Labels anbieten, die definitiv 10 extra Punkte für Exklusivität erhalten. Hinsichtlich meiner ausgedehnten und unendlich weitreichenden Leidenschaft für Schmuck muss ich wirklich sagen, dass ich deren Auswahl an Schmuck wirklich wirklich liebe; vor allem Labels wie Ellisue, Maria Black und Adeline Affre. So viele wunderbare Dinge, dass ich ohne Probleme und ‘Wimpernzucken’ mein Jahreseinkommen dafür ausgeben könnte. OHNE Probleme.

DSC_0869

Lovely pieces from New York // Vera Meat

DSC_0838

A gold rush is coming over me seeing this Adeline Affre pieces

2013-09-13 20.08.38

The sun set. No matter what: crowd stays.

Darüber hinaus und weil es eben nie genug sein kann, gibt es zum WALD Store auch ein zugehöriges Magazin, das W A L D Magazin / Fashion Issue. Der Store launcht inzwischen das dritte Magazin und zwar zusammen mit meinen Lieblings-Janes von This is Jane Wayne. Es ist eine Komposition der fabelhaftesten Stücke, die von einem wirklich schönen Mädchen getragen und von Dana selbst und Anh’s Unterstützung gestylt wurden. Natürlich alles WALD girls. Fashion Issue No.03 erzählt eine Geschichte der Passion, die die aktuellen Pieces des Verlangens zum Leben zu erwecken scheint und auf emphatischste Art eine emotionale Verbindung zu den Designern des Stores suggeriert. Das untermalt den außergewöhnlich einzigartigen Charakter des Stores. WALD nimmt dich mit auf eine Reise um die Welt und zurück nach Berlin. Weltoffen und unikal. WALD, I love you.

Im Namen von SilkSoFine möchte ich mich allerherzlichst bei Joyce und Dana bedanken, dass ich die WALD Magie für unsere SilkSoFine Leserschaft einfangen durfte. Und ein herzallerliebster Dank an Vanessa und Theresa sowie die WALD Girls im Allgemeinen für einen der großartigsten Orte und Energien der Berliner Mitte. x

DSC_0820

Girls (and boys), save money and spend it at WALD. It is not an expense. It is an investment.

DSC_0806

Home and Away are Soulland’s magic words of this season’s collection

2013-09-13 19.17.59(1)

I already said it: I do what I love what I do.

Comments

No comments yet.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS