Info

SilkSoFine is about beauty, fashion, well being and quality of life with a hint of luxury through the eyes of young and fresh minded people. / / / / ♡ / / / / Bei SilkSoFine geht es um Schönheit, Mode, Wohlbefinden und Qualität im Leben mit einem Hauch von Luxus aus der Sicht von jungen und aufgeweckten Menschen.

Azzedine Alaïa (Image: Fairchild)

Azzedine Alaïa (Image: Fairchild)

After Hugo Boss’ birthday exhibition in London, I would like to suggest you one more must-see showcase titled ‘A RETROSPECTIVE’ that features Azzedine Alaïa’s works and will be held at both Paris’ Musée Galliera and the Musée d’Art Moderne this autumn in Paris. Tunisian-born Paris-based Alaïa has been creating seductive, curve-hugging clothes since he first opened his own Parisian atelier in the late Seventies and now his exhibition will display 100 dresses, which are all carefully selected from Alaïa’s archive. It will be a busy year for the designer who is also opening his second store in October, situated in Paris’ Rue de Marignan while also been working on his first fragrance, due to launch in stores in 2015. He is one of  those designers who are  paying no attention to trends but rather setting those, while brilliantly showing outside of the fashion calendar. We are so much looking forward to see everything that is related to the Alaïa name.

Nach Hugo Boss’ Geburtstagsausstellung in London möchte ich euch eine weitere Must-See Ausstellung mit dem Titel ‘A RETROSPECTIVE’ empfehlen, die Azzedine Alaïas Arbeit zeigt und im Herbst sowohl in dem Pariser Musée Galliera als auch im Musée d’Art Moderne in Paris stattfinden wird. Der in Tunesien geborene und in Paris ansässige Alaïa hat seitdem er sein erstes eigenes Pariser Atelier Ende der siebziger eröffnet hat verführerische, Kurven umschmeichelnde Kleidung kreiert und nun wird seine Ausstellung 100 Kleider zeigen, die alle sorgfältig aus Alaïas Archiven ausgewählt wurden. Es wird ein turbulentes Jahr für den Designer werden, der im Oktober auch seinen zweiten Laden in der Rue de Marignan in Paris eröffnen wird, während er gleichzeitig an seinem ersten Duft arbeitet, der ab 2015 in die Läden kommen soll. Er ist einer dieser Designer, die nicht auf Trends achten sondern diese eher erschaffen, während er sie auf brillante Weise außerhalb des Fashion Kalenders zeigt. Wir freuen uns schon so sehr, alles was mit dem Namen Alaïa zu tun hat zu sehen.

Advertisements

Comments

No comments yet.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS