Info

SilkSoFine is about beauty, fashion, well being and quality of life with a hint of luxury through the eyes of young and fresh minded people. / / / / ♡ / / / / Bei SilkSoFine geht es um Schönheit, Mode, Wohlbefinden und Qualität im Leben mit einem Hauch von Luxus aus der Sicht von jungen und aufgeweckten Menschen.

Dear ladies! For today’s post I’ll need your opinions and experiences to discuss some hair issues. We all have our favourite and least favourite body parts, our little tricks and tips on what to show and hide, but most probably we all have some special relation with our hair, hopefully a kind of a love-affair. We all want a mane of soft, silky, touchable locks but the reality is that hair grows only about a centimetre per month; and after years of colouring and straightening, it’s rather far from our dream hair…unless you consider the facts below and give the necessary treat for your hair.

1. Both colouring and over-washing can dry out your hair, so the less you shampoo and ammonia, the more hydrated it will be and the longer it will grow without breaking.

2. Condition, condition, condition. When your hair is well hydrated, it is less likely to dry out and split. Hair is a bit like skin – it takes a little of experimenting until you find your best matching products. I’d recommend natural products, and argan oil not from the shops but straight from Morocco.

3. Visit your hairdresser on a regular basis…Once in two months is the optimal.

4. It’s no secret that straight-haired women yearn for curly hair and vice-versa but try to protect your hair from heated styling tools, rather visit the hairdresser to help you achieve the desired style with professional methods.

5. And the hardest part for me: Let your hair down…Keeping your hair tightly pulled back can be damaging because the hair is being unnaturally pulled and tugged. Also, the act of pulling an elastic on and off can lead to breakage. The ones who love messy buns as much as I do, I can suggest doughnuts;)

Do you have any never-falling tricks or products which did the magic for you and your hair? Feel free to share your tips with us!

Liebe Mädels! Für den heutigen Post brauche ich eure Meinungen und Erfahrungen, um einige haarige Angelegenheiten diskutieren zu können. Wir alle haben unsere liebsten und am wenigsten geliebten Körperteile, unsere kleinen Tricks und Tipps, was wir zeigen und was wir verstecken, aber höchstwahrscheinlich haben wir alle eine besondere Beziehung zu unseren Haaren, hoffentlich sowas wie eine Liebesaffäre.

Wir alle wollen eine Mähne weicher, seidiger, griffiger Locken, aber die Wahrheit ist, dass Haare nur ungefähr einen Zentimeter pro Monat wachsen und nach jahrelangem Färben und Glätten sind sie eher weit von unseren Traumhaaren entfernt… Es sei denn, ihr zieht die Fakten unten in Betracht und gebt eurem Haar die nötige Behandlung.

1. Sowohl Färben als auch übermäßiges Waschen können eure Haare austrocknen, also je weniger Shampoo und Ammoniak dran kommt, desto mehr Feuchtigkeit wird es halten und desto länger wird es wachsen ohne zu brechen.

2. Conditioner, Conditioner, Conditioner. Wenn euer Haar genug Feuchtigkeit hat, dann ist es unwahrscheinlicher, dass es austrocknet und Spliss bekommt. Haare verhalten sich ähnlich wie Haut – ihr müsst ein bisschen experimentieren bis ihr die am besten passenden Produkte findet. Ich würde natürliche Produkte empfehlen und Arganöl, nicht aus den Shops sondern direkt aus Marokko.

3. Besucht euren Frisör regelmäßig… Alle zwei Monate ist optimal.

4. Es ist kein Geheimnis, dass Frauen mit glatten Haaren sich nach lockigen sehnen und umgekehrt, aber versucht eure Haare vor Styling Geräten, die mit Hitze arbeiten, zu schützen. Besucht lieber euren Frisör, um das gewünschte Aussehen mit professionellen Methoden zu erzielen.

5. Und der schwierigste Teil für mich: Lasst eure Haare offen… Wenn ihr euer Haar immer fest nach hinten gebunden tragt, dann kann dies es kaputt machen, weil unnatürlich an den Haaren gezogen und gezerrt wird. Auch kann die Handlung an sich, ein Haargummi umzubinden und wieder abzumachen zu Schaden führen. Denjenigen, die unordentliche Haarknoten so lieben wie ich, kann ich Doughnuts empfehlen;)

Habt ihr irgendwelche unfehlbaren Tricks oder Produkte, die bei euch und euren Haaren Wunder vollbracht haben? Zögert nicht, eure Tipps mit uns zu teilen!

Advertisements

Comments

No comments yet.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS